/ Kursdetails

2012041028 Patientenforum: Folgen und Therapiemöglichkeiten nach Darmkrebs-Operation

Status Kurs abgeschlossen
Kurszeit Do., 23.04.2020, 18:00 - Do., 23.04.2020, 20:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Ludwig Woidy

In Deutschland erkranken jährlich ca. 63.000 Menschen an einer bösartigen Erkrankung des Dickdarms (Kolon) und des Mastdarms (Rektum). Damit ist Darmkrebs die zweithäufigste Tumorerkrankung sowohl bei Männern als auch bei Frauen. In den meisten Fällen stellt eine Operation die zentrale Behandlungsmethode dar. Bei bestimmten Tumorstadien ist jedoch eine weitere Behandlung z. B. eine Chemotherapie notwendig. Wie es nach einer Darmkrebsoperation weitergehen kann, erläutert der Leitende Oberarzt Dr. Ludwig Woidy, Koordinator des zertifizierten Darmzentrums am Klinikum Landshut, in diesem Vortrag.

Referent: Dr. med. Ludwig Woidy, Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie



keine Anmeldung erforderlich
Kurs weiterempfehlen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.