Vorträge der Landshuter Hofmusiktage bei der vhs Landshut


Vorträge der Landshuter Hofmusiktage bei der vhs Landshut

Vorträge vhs Landshut im Rahmen der Landshuter Hofmusiktage

im Vortragssaal der vhs Landshut

Donnerstag, 7. Mai 2020 19.30 Uhr

Ursula Weger
BERÜHMTE FRAUEN IN LANDSHUT – Ein Spaziergang durch die Jahrhunderte

Im Rahmen der Hofmusiktage Landshut hält Frau Ursula Weger einen Vortrag zu berühmten Frauen in Landshut.
Bereits die Gründung der Stadt Landshut und die Entstehung des Bayerischen Wappens sind mit einer einflussreichen Frau eng verknüpft. Über die Jahrhunderte wählten immer wieder bedeutende Literatinnen wie Bettina Brentano, Lena Christ oder Mirjam Pressler zeitweise ihren Wohnsitz in Landshut und so manche Landshuterin wie z.B. die Bildhauerin Marlene Neubauer-Woerner wurde trotz aller Widerstände, die ihr als Frau entgegenschlugen, weit über die Region hinaus bekannt. Sie alle hatten den Mut, ungewöhnliche Wege zu gehen, um die eigenen Talente zu entfalten, so dass ihre Biographien auch interessante Einblicke in die Lebensumstände der jeweiligen Zeit bieten.

 

Dienstag, 12. Mai 2020 19.30 Uhr

Peter Röckl
FANNY HENSEL-MENDELSSOHN UND CLARA SCHUMANN – Komponistinnen des 19. Jhs. im familiären und gesellschaftlichen Spannungsfeld

Im Rahmen der Landshuter Hofmusiktage 2020 hält der Dirigent und Musikpädagoge Peter Röckl einen Vortrag, mit praktischen Musikbeispielen, über Leben und Werk von Fanny Hensel-Mendelssohn und Clara Schumann.

 

Tickets:
Tickets sind am jeweiligen Vortragstag an der Abendkasse in der vhs Landshut, Ländgasse 41, 84028 Landshut erhältlich.


Zurück