Telefontraining: professionell telefonieren - Basismodul für Sekretariat, Empfang oder für die Telefonzentrale

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 14. Dezember 2019 09:00–16:30 Uhr

Kursnummer 1922052004
Dozentin Psychotherapeutin (HPG) Gisela Ruffer
Datum Samstag, 14.12.2019 09:00–16:30 Uhr

Pausen nach Absprache

Gebühr 145,00 EUR
Ort

Zi. 201, vhs Landshut, Ländgasse 41
Ländgasse 41
84028 Landshut
Raum 201

Altersbeschränkung ab 18 Jahre

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Ziel des Seminars ist es, mit unterschiedlichen Telefonpartnern professionell zu telefonieren. Sie wissen, wie Sie sich deutlich und freundlich melden, wie Sie Namen und Anliegen erfragen und den Gesprächspartner kompetent verbinden. Sie lernen, wie Sie freundlich mitteilen, dass ein Gesprächspartner nicht erreichbar ist, wie Rückrufe vereinbart oder Nachrichten hinterlassen werden. Positive Umgangsformen werden konsequent eingehalten auch in schwierigen Gesprächssituationen vermitteln Sie einen kundenorientierten und professionellen Eindruck.

Seminarinhalte:

- Der erste Eindruck am Telefon ist entscheidend: Die freundliche, einheitliche und verständliche Meldeformel
- Grundlagen der Kommunikation im Telefonkontakt
- Grundlagen für service- und kundenorientiertes Telefonieren: Vom professionellen Melden zum optimalen Weiterleiten des Gesprächs
- Gespräche richtig filtern: Wie drücken Sie sich positiv aus, wenn der Anrufer nicht zu erreichen ist oder eine Frage nicht beantwortet werden kann?
- Positive Sprache und Rhetorik im Telefonkontakt
- Kunden- und zielorientierte Gesprächsführung
- Aktives Zuhören: Informationen mit eigenen Worten wiederholen
- Mit Fragetechniken das Gespräch gezielt lenken
- Hilfestellungen kunden- und serviceorientiert anbieten
- Das kompetente Vereinbaren von Rückrufen
- Der erfolgreiche Umgang mit Reklamationen
- So führen Sie ein Reklamationsgespräch
- Der richtige Arbeitsplatz zum Telefonieren
- Die Telefonnotiz
- Aussagen, Vorgehensweisen, Terminschwierigkeiten positiv formulieren - den Nutzen für den Anrufer herausstellen
- Das professionelle Ende eines Telefonats

Methode:
Das motivative Training wird durch interaktiven Unterricht mit der Vermittlung von theoretischem Hintergrundwissen gestaltet. Abwechselnd dazu werden Telefonübungen, die auf den Aufgabenbereich und die Ziele abgestimmt sind, durchgeführt. Durch konstruktives Feedback erkennen Sie Ihre Stärken und Optimierungspotentiale. Sie erhalten Formulierungshilfen für eine weitere kontinuierliche Optimierung der Telefonkommunikation.

Teilnehmerkreis:
Telefontraining für Mitarbeiter*innen am Empfang, Zentrale oder im Sekretariat

Psychotherapeutin (HPG) Gisela Ruffer Dozentin


nach oben
 

Volkshochschule Landshut

Ländgasse 41
84028 Landshut

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0871 92292-0
Fax: 0871 92292-900

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG