Helden, Märtyrer, Heilige und Albrecht Dürer in Nürnberg Tagesfahrt mit dem Zug nach Nürnberg

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 03. Oktober 2019 08:15–19:30 Uhr

Kursnummer 1921011503
Dozentin Karin Köhler
Datum Donnerstag, 03.10.2019 08:15–19:30 Uhr
Gebühr 41,00 EUR
Ort Treffen 08:15 h Wartehalle Hauptbahnhof Landshut/Abfahrt: 08:31 h

Gebühr inkl. Bahnfahrt / Führungen / Organisation
Treffpunkt: 08:15 Uhr/ Wartehalle im Hauptbahnhof Landshut
Rückkehr nach Landshut: ca. 19:30 Uhr
Anmeldeschluss: Montag, 23.09.2019

Held des Alltags, Action-Hero, Superheld: Inflationär bringt unsere Gesellschaft in allen Lebensbereichen meist sehr kurzlebige neue Helden hervor. Aber schon seit Menschengedenken dienen Helden als Vor- und Leitbilder. Die Ausstellung "Helden, Märtyrer, Heilige. Wege ins Paradies" im Germanischen Nationalmuseum geht der spannenden Frage nach, wie sich die Menschen in der Glaubenswelt des Spätmittelalters mit Helden, Märtyrern und Heiligen identifiziert haben und warum sie den Menschen als Vorbilder dienen sollten, um "wieder ins Paradies" zu kommen.
Nach dieser individuellen Führung kann jede/r die die Mittagspause nach eigenen Wünschen gestalten; zahlreiche, typisch Nürnberger Bratwurstrestaurants laden dazu ein, diese Spezialität in ihren verschiedenen Zubereitungsarten zu kosten.
Am Nachmittag steht ein Besuch des Albrecht-Dürer-Hauses auf dem Programm. Ab 1509 wohnte und arbeitete Albrecht Dürer (1471-1528), Deutschlands berühmtester Maler, in dem mächtigen Fachwerkhaus. Es ist eines der wenigen unzerstörten Bürgerhäuser aus Nürnbergs Blütezeit und das einzige Künstlerhaus aus dem 16. Jahrhundert in Nordeuropa. So vermitteln die Räume heute authentische Atmosphäre und spiegeln die Geschichte des Hauses als erstes deutsches Künstlermuseum seit 1828. Die Ehefrau von Albrecht, Agnes Dürer, führt durch das Haus und erzählt Wissenswertes und Interessantes aus dem Leben ihres berühmten Gatten.

Karin Köhler ärztlich geprüfte Yogalehrerin


nach oben
 

Volkshochschule Landshut

Ländgasse 41
84028 Landshut

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0871 92292-0
Fax: 0871 92292-900

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG