Regensburg - auf den Spuren der Geschichte, mit Besuch der Landesausstellung Tagesfahrt mit dem Zug

zurück



Die Anmeldephase ist bereits vorüber. Nachmeldung auf Anfrage.

Samstag, 16. November 2019 07:45–18:56 Uhr

Kursnummer 1921011505
Dozent Natur- und Landschaftsführer Klaus Kreuzer
Datum Samstag, 16.11.2019 07:45–18:56 Uhr

Pausen nach Absprache

Gebühr 35,00 EUR inkl. Bayernticket
Ort Treffpunkt: 07:45 Uhr Wartehalle HBF Landshut (Abfahrt 08:02 Uhr)

Anmeldeschluss: Mittwoch, 13.11.2019
Treffpunkt: Wartehalle Hauptbahnhof Landshut um 07:45 Uhr (Abfahrt 08:02 Uhr)

Die alte freie Reichsstadt Regensburg - seit 2006 UNESCO Welterbe - haben Sie sicher schon einmal besucht.
Was aber diese Stadt mit über 1000 denkmalgeschützten Gebäuden an Schätzen zu bieten hat, verschließt sich meist dem flüchtigen Betrachter.
Bei dieser Fahrt soll das neue Haus der Bayerischen Geschichte, inklusive der dort stattfindenden Landesausstellung "100 Schätze aus 1000 Jahren", im Vordergrund stehen. Abgerundet wird die kleine Studienreise mit der Einkehr in den alteingesessenen Brauereigasthof "Kneitinger".
Die An- und Rückfahrt erfolgt mit dem Zug.

Natur- und Landschaftsführer Klaus Kreuzer Hauptdozent


nach oben
 

Volkshochschule Landshut

Ländgasse 41
84028 Landshut

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0871 92292-0
Fax: 0871 92292-900

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG