Die Perle am Fluss und das Dorf am Pfahl - auf den Spuren von Siegfried von Vegesack um Regen herum - Tageswanderung

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Samstag, 31. August 2019 07:55–18:43 Uhr

Kursnummer 1921021020
Dozent Natur- und Landschaftsführer Klaus Kreuzer
Datum Samstag, 31.08.2019 07:55–18:43 Uhr

Pausen nach Absprache

Gebühr 22,00 EUR inkl. Bayernticket
Ort Treffpunkt: 07:55 Uhr Wartehalle HBF Landshut (Abfahrt 08:09 Uhr)

Anmeldeschluss: Mittwoch, 28.08.2019
Treffpunkt: Wartehalle Hauptbahnhof Landshut um 07:55 Uhr (Abfahrt 08:09 Uhr)

Diese Rundwanderung führt uns zunächst von der Kreisstadt Regen - auch die Perle am Fluss genannt - entlang des Schwarzen Regen und dann hinauf nach Kattersdorf und Eggenried bis nach Weissenstein. Dieses Dorf mit seiner bekannten Burgruine liegt am sehenswerten Geotop - dem als Pfahl bezeichneten Quarzfelsenzug. Dort werden wir zunächst das Freigrab von Siegfried von Vegesack besuchen, wo Ihnen Klaus Kreuzer unter anderem das Leben und Werk dieses aus dem Baltikum stammenden Schriftstellers näherbringen wird. Außerdem erfahren die TeilnehmerInnen während der Wanderung Interessantes über Fauna und Flora der Umgebung, sowie deren geschichtliche Hintergründe . Anschließend ist eine Einkehr in der Weissensteiner Alm geplant, ehe es über Poschetsried wieder zurück zum Bahnhof Regen geht.

Für die etwa vierstündige Wanderung (reine Gehzeit) ist gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung und leichte Rucksackverpflegung mit reichlich Flüssigkeit erforderlich.
Die An- und Rückfahrt erfolgt mit dem Zug.

mitzubringende Materialien

  • Rucksackverpflegung
  • viel Flüssigkeit
  • gutes Schuhwerk
  • wetterangepasste Kleidung.

Natur- und Landschaftsführer Klaus Kreuzer Dozent


nach oben
 

Volkshochschule Landshut

Ländgasse 41
84028 Landshut

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0871 92292-0
Fax: 0871 92292-900

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG