Patientenforum: Schmerzmedikamente bei chronischen Schmerzen - Zeit zum Umdenken

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 24. Januar 2019 18:00–20:00 Uhr

Kursnummer 1822041044
Dozent Dr Edda Gehrlein-Zierer
Datum Donnerstag, 24.01.2019 18:00–20:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort Klinikum Landshut, Raum Hammerbach, Ebene 0, Gebäude B

Viele Menschen leiden unter wiederkehrenden oder lang anhaltenden, chronischen Schmerzen, die die Lebensqualität beeinträchtigen. „Wenn ich Schmerzen habe, nehme ich eine Tablette. Ich muss schließlich funktionieren“. Was aber, wenn die Pillen nicht (mehr) wirken? Schmerzmittel sind die meist verkauften Arzneimittel und für eine Reihe von teilweise bedrohlichen Nebenwirkungen verantwortlich. In den letzten Jahren hat sich die Bewertung einzelner Schmerzmedikamente (Opioide, nicht steroidale Antirheumatika sog. NSAR) geändert. Nebenwirkungen wurden lange Zeit unterschätzt und es treten lang vernachlässigte Wechselwirkungen mit anderen Arzneimittelgruppen in den Vordergrund. In diesem Vortrag werden in verständlicher Form wichtige, in der Schmerzmedizin verordnete Arzneimittel und auch freiverkäufliche Medikamente nach dem aktuellen Wissensstand bewertet. Im Anschluss an den Vortrag erhalten Sie Gelegenheit zur Diskussion.

Referentin: Dr. med. univ. Edda Gehrlein-Zierer, Ärztliche Leitung der Tagesklinik für Schmerztherapie

Dr Edda Gehrlein-Zierer Dozentin


nach oben
 

Volkshochschule Landshut

Ländgasse 41
84028 Landshut

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0871 92292-0
Fax: 0871 92292-900

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG