Grund- und schulische Weiterbildung

Die Volkshochschule Landshut bietet seit 2001 Jugendlichen ohne oder mit sehr schlechtem Schulabschluss, bzw. Schülerinnen und Schülern, die an ihrer Mittelschule nicht mehr die Möglichkeit haben, die Qualiprüfung zu wiederholen, in einem einjährigen Projekt die Chance zur schulischen, beruflichen und sozialen Integration.

Angesichts der immer höheren fachlichen und auch sozialen Anforderungen in Ausbildungen nutzen immer mehr Jugendliche diese für sie meist letzte Chance, um ihre Möglichkeiten auf dem Ausbildungsmarkt zu verbessern.

Zielgruppe: 
-    Personen ohne Schulabschluss
-    Personen mit erfolgreichem Mittelschulabschluss oder Förderschulabschluss

Ziele: 
-    Erfolgreicher/qualifizierender Mittelschulabschluss
-    Berufliche, soziale und schulische Integration (wir unterstützen auch bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle)

Eckdaten: 
-    Unterricht von Montag bis Freitag
-    Unterrichtszeit von 8-16 Uhr inklusive Hausaufgabenbetreuung
-    Dauer: ca. 11 Monate
-    Monatliche Kurskosten erfragen Sie bitte beim Fachbereich

Flyer

 

Ihre Ansprechpartner*innen:

Stephan Qualmann

Pädagogische Betreuung

Telefon: 0871 92292-532
E-Mail schreiben

 

Nadine Schüttler

Sozialpädagogische Begleitung

Telefon: 0871 92252-531

E-Mail schreiben

Berufsfachschule für Pflege der Volkshochschule Landshut e. V.

Die Schule ist eine staatlich anerkannte private Berufsfachschule für Pflege, Altenpflege und Altenpflegehilfe. Die Schulaufsicht liegt bei der Regierung von Niederbayern. Die Schule arbeitet nach den verbindlichen Lehr- und Stundenplänen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht, Kultus, Wissenschaft und Kunst. Sie bietet folgende Ausbildungen an:

  • generalistische Ausbildung zum/r Pflegefachfrau/mann (3 Jahre)
  • generalistische Ausbildung zum/r Pflegefachfrau/mann (verkürzt: 2 Jahre)
  • generalistische Ausbildung zum/r Pflegefachhelfer/in (1 Jahr)

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Pflegefachschule. Link zur Pflegefachschule

Die Fremdsprachenschule bietet eine Ausbildung mit Zukunft!

Die Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe der Volkshochschule Landshut e. V. bietet eine Ausbildung

zum staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondenten/ zur staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondentin

Unser Logo - unser Motto: Sprechen Sie mit uns!

Sie haben Fragen?

Gerne versuchen wir, alle Unklarheiten zu beseitigen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Fremdsprachenschule. Link zur Fremdsprachenschule



Legende:

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Bitte Kursinfo beachten
Bitte Kursinfo beachten

Ihre Ansprechpartner


Stephan Qualmann
Pädagogische Betreuung Modell Landshut
Tel. 0871 92292-532
E-Mail schreiben

Nadine Schüttler
Sozialpädagogische Betreuung Modell Landshut
Tel. 0871 92292-531
E-Mail schreiben

Angelika Hofstetter
Assistenz der Geschäftsführung / Sachbearbeitung Grundbildung
Tel. 0871 92292-121
E-Mail schreiben

Tanja Feineisen
Sachbearbeiterin Pflegeschule
Tel. 0871 92292-421
E-Mail schreiben

Susanne Stephan
Sachbearbeiterin Pflegeschule
Tel. 0871 92292-422
E-Mail schreiben

Sonja Gebel
Sachbearbeiterin Fremdsprachenschule
Tel. 0871 92292-621
E-Mail schreiben