/ Kursdetails

2021011507 Maxvorstadt und Schwabing spezial - ein abwechslungsreicher Stadtbummel auf den Spuren der Münchner Bohème

Status Keine Internet-Anmeldungen mehr möglich, bitte rufen Sie uns an!
Kurszeit Sa., 24.10.2020, 08:15 - Sa., 24.10.2020, 16:45 Uhr
Kursgebühr 45,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Christoph Engels
Karin Köhler
Anmeldeschluss 25.09.2020

Gebühr inkl. Zugfahrt / Führung / Organisation
Treffpunkt: 08:15 Uhr/ Wartehalle im Hauptbahnhof Landshut
Rückkehr nach Landshut: ca. 16:45 Uhr
Anmeldeschluss: Freitag, 25.09.2020

Dieser Spaziergang kombiniert eine klassische Stadtteilführung mit dem Besuch von außergewöhnlichen Geschäften und besonderen Orten. Besuchen Sie mit uns - unter anderem - einen renommierten Lichtkünstler, ein verstecktes Kabinett für Lyrik, eine international ausgezeichnete Hutmacherin, eine private Zeichenschule genannt "Akthof", ein verwunschenes über 100 Jahre altes Antiquariat sowie einen Concept Store, der alle Sinne anspricht.
Auf unserem Weg stellen wir Ihnen wunderschöne Jugendstilhäuser vor. Natürlich kommt auch die Geschichte der Schwabinger Bohème nicht zu kurz. Wir zeigen Ihnen en passant, wo einst Th. Mann, Kandinsky und Marc, Thoma und Wedekind, Rilke, Klee und andere berühmte Künstler lebten und wirkten. Eine klassische Damenprogramm-Tour, zu der auch Herren zugelassen sind!



Bitte Kursinfo beachten
Kurs weiterempfehlen

Kursort

Hauptbahnhof Landshut Wartehalle

Bahnhofplatz
84034 Landshut

Termine

Datum
24.10.2020
Uhrzeit
08:15 - 16:45 Uhr
Ort
Treffpunkt: Hauptbahnhof Landshut Wartehalle