/ Kursdetails

2021011506 Stadt befreit - Wittelsbacher Gründerstädte Besuch der Bayer. Landesausstellung in Aichach und Friedberg mit dem Bus

Status Kurs ausgefallen
Kurszeit Fr., 25.09.2020, 08:30 - Fr., 25.09.2020, 17:30 Uhr
Kursgebühr 49,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Johann Wallner
Anmeldeschluss 15.09.2020

Gebühr inkl. Busfahrt / Eintritt / individuelle Führung in der Bay. Landesausstellung
Treffpunkt: 08:30 Uhr/ Hauptbahnhof Landshut / Busbahnhof
Rückkehr nach Landshut: ca. 17:30 Uhr
Anmeldeschluss: Dienstag, 15.09.2020

Bayern vor 1000 Jahren - Felder, Wälder und Berge, Klöster und Burgen. Aber keine Städte - außer den wenigen Bischofssitzen wie Regensburg oder Salzburg. Ab 1200 änderte sich das Bild. Gezielt förderte der Adel, allen voran die ersten Herzöge aus dem Hause Wittelsbach, die Gründung von Städten. Innerhalb weniger Generationen wurde Bayern zu dem Städteland, wie wir es auch heute kennen.
In den historischen Räumen des Wittelsbacher Schlosses in Friedberg und im modernen "FeuerHaus" in Aichach erzählt die Ausstellung mit kostbaren Originalobjekten und modernem Medieneinsatz von Herrschern und Kriegern, Bürgern und Kaufleuten und dem Projekt Stadtgründung im Mittelalter.

Als Busunternehmen werden für unsere vhs-Fahrten planmäßig die Firmen Mühlhofer (Gerzen) und Unger (Buch am Erlbach) eingesetzt (Änderungen sind vorbehalten!).



Bitte Kursinfo beachten
Kurs weiterempfehlen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.