studium generale: Philosophie "Echte Bilder - Falsche Wahrheit"

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 02. März 2019 um 13:30 Uhr

Kursnummer 1911010103
erster Termin Samstag, 02.03.2019 13:30–17:00 Uhr
letzter Termin Samstag, 30.03.2019 13:30–17:00 Uhr
Gebühr 89,00 EUR
Ort

vhs, Ländgasse 41
Ländgasse 41
84028 Landshut

Überwachungskamera oder Phantombildskizze – welcher Darstellung glauben Sie eher? In Zeiten der digitalen Bildmanipulation wird unser Weltverständnis stark von Bildern geprägt. Was bedeutet es, wenn Spezialeffekte, Animationen, Photoshop und Co. jedes Szenario „wahr“ wirken lassen können? Was versteht man unter „Wahrheit“ in einer medialen Welt? Und warum ist uns die Wahrheit in Bildern so wichtig? Dieses Seminar konzentriert sich auf die Techniken, die Malerei, Foto und Film entwickelt haben, um die Wirklichkeit abzubilden. Anhand von Text- und Bildbeispiel werden wir die Grenze zwischen Bildmanipulation und Visualisierung von unmöglichen Ereignissen untersuchen und ihre Tragweite für unseren Wahrheitsanspruch diskutieren.

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Sa., 02.03.2019 13:30–17:00 Uhr
2. Sa., 16.03.2019 13:30–17:00 Uhr
3. Sa., 23.03.2019 13:30–17:00 Uhr
4. Sa., 30.03.2019 13:30–17:00 Uhr

nach oben
 

Volkshochschule Landshut

Ländgasse 41
84028 Landshut

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0871 92292-0
Fax: 0871 92292-900

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG