studium generale: Die Geschichte des europäischen Theaters

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Montag, 29. April 2019 um 19:00 Uhr

Kursnummer 1911010110
Dozent Dramaturg am Landestheater Niederbayern Peter Oberdorf
erster Termin Montag, 29.04.2019 19:00–20:30 Uhr
letzter Termin Montag, 03.06.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 54,00 EUR 32,00 EUR (ermäßigt)
Ort

vhs, Ländgasse 41
Ländgasse 41
84028 Landshut

Peter Oberdorf, einer der Dramaturgen am Landestheater Niederbayern gibt in diesem Kurs einen umfassenden Einblick in die Entwicklung des Theaters im Rahmen gesellschaftlicher Veränderung. Dabei wird sowohl auf die jeweiligen Dramentexte einer Epoche eingegangen, als auch auf die Entwicklung von Theaterarchitektur, Kostümen und natürlich den jeweils gültigen Spieltechniken. Beginnend mit der Antike wird ein Bogen über Mittelalter, Renaissance, Barock, Klassik bis hin zu völlig neuen ästhetischen Positionen im 20. Jahrhundert geschlagen und ein Bezug zu anderen Künsten der jeweiligen Epoche hergestellt.

Die Kursabende haben folgende Inhalte:
Montag, 29. April 2019, 18.30 Uhr: Theater der griechischen und römischen Antike
Montag, 6. Mai 2019, 18.30 Uhr: Theater im Mittelalter und der Renaissance
Montag, 13. Mai 2019, 18.30 Uhr: Die Welt als Bühne: Theater des Barock
Montag, 20. Mai 2019, 18.30 Uhr: Theater der Klassik: Goethe und Schiller / Theater als Gesamtkunstwerk
Montag, 27. Mai 2019, 18.30 Uhr: Vom Naturalismus bis zu den Theaterreformen des 20. Jahrhunderts
Montag, 3. Juni 2019, 18.30 Uhr: Neue ästhetische Positionen am Ende des 20. Jahrhunderts

Dramaturg am Landestheater Niederbayern Peter Oberdorf Dozent

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Mo., 29.04.2019 19:00–20:30 Uhr
2. Mo., 06.05.2019 19:00–20:30 Uhr
3. Mo., 13.05.2019 19:00–20:30 Uhr
4. Mo., 20.05.2019 19:00–20:30 Uhr
5. Mo., 27.05.2019 19:00–20:30 Uhr
6. Mo., 03.06.2019 19:00–20:30 Uhr

nach oben
 

Volkshochschule Landshut

Ländgasse 41
84028 Landshut

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0871 92292-0
Fax: 0871 92292-900

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG