Budapester Operettengala am Rosenmontag in der Philharmonie München

zurück



Die Anmeldephase ist bereits vorüber. Nachmeldung auf Anfrage.

Montag, 12. Februar 2018 17:30–23:00 Uhr

Kursnummer 1811011409
Dozent Ludwig Lamml
Datum Montag, 12.02.2018 17:30–23:00 Uhr
Gebühr 89,00 EUR
Ort Treffpunkt: 17:30 Uhr Hauptbahnhof Landshut / Busbahnhof

Kurs weiterempfehlen


Gebühr: 89,00 € inkl. Konzertkarte Kat. I / Bus / Begleitung / Organisation
Anmeldeschluss: Mittwoch, 15.01.2018, danach 100 % Stornokosten

Johann Strauß hätte seine Freude gehabt: Die Galas des weltberühmten Budapester Operettentheaters sind und bleiben ein Klassiker. Ohne die Melodien des großen Wiener Operettenkomponisten wäre ein Programm des beliebten Ensembles undenkbar. Zusammen mit seinen ungarischen Kollegen schuf Walzerkönig Johann Strauß jene Operettenseligkeit, die bis heute mit zündender Musik und träumerischen Liedern die Welt verzückt. Unversehens versetzen die Sänger und Tänzer des Budapester Ensembles die Zuschauer in eine Welt aus ungarischem Temperament und österreichischem Charme und mischen dabei eine ganze Reihe von Zutaten zu einem unwiderstehlichen Cocktail: unzählige farbenprächtige Kostüme, schnittige Herren, die mit ihren Damen zu feurigen Rhythmen über die Bühne wirbeln oder bei Walzerklängen durch den Saal schweben, perfekt ausgefeilte Choreographien und natürlich eine Reihe hervorragender Sängerinnen und Sänger.

Konzertbeginn: 19:30 Uhr

Als Busunternehmen werden für unserer Konzert-, Theater- und Opernfahrten planmäßig die Firmen Mühlhofer (Gerzen) und Unger (Buch am Erlbach) eingesetzt (Änderungen sind vorbehalten!).


nach oben
 

Volkshochschule Landshut

Ländgasse 41
84028 Landshut

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0871 92292-0
Fax: 0871 92292-900

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG