Münchner Originale: Karl Valentin, Liesl Karlstadt und das Bier Tagesfahrt mit dem Zug, mit Besuch des Valentin-Karlstadt-Musäums und des Oktoberfest-Museums anlässlich des 70. Todestages von Karl Valentin

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 24. Februar 2018 08:30–17:00 Uhr

Kursnummer 1811011510
Dozentin M.A. Katrin Weinzierl
Datum Samstag, 24.02.2018 08:30–17:00 Uhr
Gebühr 43,00 EUR 43,00 € inkl. Zugfahrt / Führung Valentinmuseum/ Führung mit Bierverkostung im Biermuseum / Eintritte / Organisation (das Mittagessen ist nicht im Preis enthalten)
Ort Treffpunkt: Hauptbahnhof Landshut Wartehalle

Kurs weiterempfehlen


Anmeldeschluss: Freitag, 09.02.2018
Gebühr: 43,00 € inkl. Zugfahrt / Führung Valentinmuseum / Führung mit Bierverkostung im Biermuseum / Eintritte / Organisation. Das Mittagessen ist nicht im Preis enthalten.
Treffpunkt: 08:30 Uhr Hauptbahnhof Landshut (Abfahrt: 08:49 Uhr)

"Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch." (Karl Valentin).
Tauchen Sie ein in das verquere Hirn des Karl Valentin, dessen 70. Todestag wir in 2018 gedenken. Bewundern Sie die große Wandlungsfähigkeit der Liesl Karlstadt und lernen Sie das Lebensgefühl der Vorstadt mit seinen Volkssängern kennen. Treffen Sie ein Universalgenie. Als grotesk-komisches Gesamtkunstwerk bleibt er einzigartig und bis heute unerreicht: Karl Valentin. Entdecken Sie den Nagel, an den Karl Valentin seinen Schreinerberuf hing, oder den weltberühmten, pelzverbrämten Winterzahnstocher. Finden Sie das Reindl mit Wasser, das einst eine stolze Schneeplastik war oder den sehr seltenen Tropfen Beamtenschweiß.
Sie erleben in einer individuellen Führung ein besonderes Musäum an einem besonderen Ort, dem taubenumflatterten Turm des Isartors. Und anschließend gibt's im Turmstüberl frische Weißwürscht oder Schmalznudeln für die Süßen (nicht in der Gebühr enthalten).
Nach dieser Stärkung sind Sie gerüstet für einen kurzen Spaziergang durch's "Tal" in die Sterneckerstraße, wo Sie ein weiteres Kuriosum erwartet: das Bier- und Oktoberfestmuseum. Das Haus ist ein echtes Schmuckstück bayerischer Tradition: das älteste Bürgerhaus Münchens, dessen Geschichte bis ins Jahr 1340 zurückreicht. Jahrhundertelang von Bürgern, Händlern und Handwerkern bewohnt, beherbergt das denkmalgeschützte Gebäude heute eine Dauerausstellung zum Bier und zum Oktoberfest. Die individuelle Führung rundet eine Bierverkostung ab.

M.A. Katrin Weinzierl Dozent/in


nach oben
 

Volkshochschule Landshut

Ländgasse 41
84028 Landshut

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0871 92292-0
Fax: 0871 92292-900

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG