/ Kursdetails

Veranstaltung "1. Thementag zu Landshut im Nationalsozialismus: "Verfolgung politischer Gegner" - Führung im LANDSHUTmuseum und an der KZ-Gedenkstätte Dachau" (Nr. 1011510) wurde in den Warenkorb gelegt.

2411011510 1. Thementag zu Landshut im Nationalsozialismus: "Verfolgung politischer Gegner" - Führung im LANDSHUTmuseum und an der KZ-Gedenkstätte Dachau

Status Plätze frei
Kurszeit Sa., 15.06.2024, 10:00 - Sa., 15.06.2024, 18:30 Uhr
Kursgebühr 35,00 € Gebühr inkl. Führungen / Busfahrt / Reisebegleitung / Organisation
Dauer 1 Termin
Kursleitung Doris Danzer
Anmeldeschluss 06.06.2024

Anmeldeschluss: 06.06.2024, danach 100% Stornokosten
Gebühr inkl. Führungen / Busfahrt / Reisebegleitung / Organisation

Am Samstag, den 15. Juni veranstaltet die vhs Landshut in Kooperation mit den Museen der Stadt einen Thementag zu "Landshut und der Nationalsozialismus". Anlass ist die aktuelle Ausstellung zum Thema im LANDSHUTmuseum. Referentin ist Dr. Doris Danzer.
Dieses Mal geht es um die Verfolgung der politischen Gegner aus Landshut und Umgebung: Sozialdemokraten, Kommunisten und Juden.
Der Thementag beginnt mit einer Führung zum Thema in der Ausstellung im LANDSHUTmuseum. Nach einer kurzen Mittagspause bringt ein Bus die Teilnehmer/innen zur KZ-Gedenkstätte Dachau. An diesen Ort wurden viele Sozialdemokraten, Kommunisten und Juden aus Landshut gebracht und für mehrere Wochen und Monate festgehalten.

Treffpunkt für die Führung ist um 10:00 Uhr vor dem LANDSHUTmuseum, für die Busfahrt nach Dachau um 12:45 Uhr auf der Grieserwiese. Um 13:00 Uhr fährt der Bus die Teilnehmer dann zur KZ-Gedenkstätte Dachau. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist dringend erforderlich!



Der Kurs liegt bereits im Warenkorb
Kurs weiterempfehlen


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
15.06.2024
Uhrzeit
10:00 - 18:30 Uhr
Ort