/ Kursdetails

2111011303 Das Enträtseln von der Madonna mit der Nelke (Online-Bildvortrag)

Status Plätze frei
Kurszeit Fr., 24.09.2021, 18:00 - Fr., 24.09.2021, 19:30 Uhr
Kursgebühr 13,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Tatjana Gschossmann

Das einzige Gemälde Leonardo da Vincis in einem deutschen Museum ist stolzer Besitz der alten Pinakothek München. Die Madonna mit der Nelke ist ein hoch ambitioniertes Werk: die Lebendigkeit der Figuren, die weiche Modellierung der Haut, die stofflichen Qualitäten, der gesteigerte Naturalismus der Blumen, das dunstige Blau der Berge - all das bildet die Einzigartigkeit, mit der wir in der Kunst Leonardos vertraut sind. Aber es steckt noch viel mehr dahinter. Während dieser Lektion wird das Werk "decodiert". Was bedeutet z.B. die Karaffe, die Nelke? Wie hat der große Meister gemalt? Was wurde nach der Röntgenaufzeichnung erkannt? Wozu regten die kaum sichtbaren Elemente als "Spielereien" den Künstler an? Leonardos Rolle in der frühen italienischen Ölmalerei. Auch die abenteuerliche Geschichte des Erwerbs und der vehemente Streit um die Authentizität des Bildes werden vor Augen geführt.

Teilnahme-Voraussetzung ist eine stabile Internetverbindung (am besten als Internet-Browser geeignet sind Google Chrome oder Mozilla Firefox) und vorab die kostenfreie Registrierung auf www.vhs.cloud. Webcam und Mikrofon/Headset sind optional.
Nach Anmeldung bei der vhs Landshut erhalten die Teilnehmer*innen die Zugangsinformationen zum virtuellen Kursraum per Email.





Kursort

vhs.cloud - virtueller Kursraum




Termine

Datum
24.09.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort