/ Kursdetails

2111021122 Jüdisches Leben in Landshut - Führung II

Status Plätze frei
Kurszeit So., 07.03.2021, 11:00 - So., 07.03.2021, 13:00 Uhr
Kursgebühr 15,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Petra Seifert
Anmeldeschluss 01.03.2021

Der bekannte Historiker Frantisek Graus schrieb, dass sich Geschichte nicht wiederholt, dass wir aber Verantwortung für das „historische Erbe des Mittelalters tragen“ - nicht nur die glanzvollen, sondern auch für die dunklen Seiten des Mittelalters. Wie ein roter Faden zieht sich das Auf und Ab der Geschichte der Juden in Landshut, ihr Leben und Leiden in der mittelalterlichen Stadt, durch die historische Stadtführung. Rund 250 Jahre lebten - bis zu ihrer Vertreibung durch Ludwig den Reichen - nachweislich Juden in Landshut. Im 19. Jahrhundert ließen sich in Landshut wieder vermehrt jüdische Familien nieder. Diese Zeit endete für die meisten Landshuter Juden mit dem Holocaust.
Petra Seifert gibt durch die Führung - anlässlich des Festjahres 2021 1700 Jüdisches Leben in Deutschland – einen Einblick in das jüdische Leben in Landshut.
Petra Seifert gibt durch die Führung - anlässlich des Festjahres 2021 1700 Jüdisches Leben in Deutschland – einen Einblick in das jüdische Leben in Landshut.
Treffpunkt: Hauptportal Martinskirche




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
07.03.2021
Uhrzeit
11:00 - 13:00 Uhr
Ort