/ Kursdetails

2021021021 Online-Vortrag "Die Würm Eiszeit - der Landschaftsarchitekt in Bayern"

Status Keine Internet-Anmeldungen mehr möglich, bitte rufen Sie uns an!
Kurszeit Di., 17.11.2020, 19:00 - Di., 17.11.2020, 20:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Susanne Richardson

Die Täler in unseren Alpen, die Seen und weichen Hügeln in unserem schönen oberbayerischen Voralpenland, die ertragreichen landwirtschaftlichen Flächen in Niederbayern – all das ist ein Relikt der letzten Eiszeit, die vor ca. 11 000 Jahren zu Ende ging.
Dieser Vortrag führt uns auf eine Reise zu den Zeugen der Würm Eiszeit:
• Die Entstehung der oberbayerischen Seen – Zungenbecken oder Toteislandschaft
• Tonnenschwere Felsblöcke, die wie von Riesen Hand geworfen in der Landschaft zu finden sind
• Endmoränenwälle, die unser Landschaftsbild prägen
• Flussläufe, die nach mystischen Sagen ihren Verlauf änderten
All dies und andere sichtbare Zeugen der letzten Eiszeit nehmen Einfluss auf das Landschaftsbild des heutigen Voralpenlandes.
Die Diplom-Geologin Dr. Susanne Richardson erläutert die verschiedenen Stadien der Vereisung und wie diese unsere heutige Kulturlandschaft noch prägen.


Voraussetzungen: stabile Internetverbindung, am besten als Internet-Browser sind Google Chrome oder Mozilla Firefox. Optional: Webcam und Mikrofon/Headset
Nach der Anmeldung auf der Website der vhs Landshut oder telefonisch unter 0871 92292-0 bekommt man einen Zugang per Email zum virtuellen Kursraum auf der vhs Cloud (www.vhs.cloud).
Die Kursgebühr wird per Lastschrift eingezogen.



Kurs abgeschlossen
Kurs weiterempfehlen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.