/ Kursdetails

2121011309 Rote Rehe, gelbe Kuh, blauer Reiter (Online-Bildvortrag)

Status Plätze frei
Kurszeit Fr., 17.12.2021, 18:00 - Fr., 17.12.2021, 19:30 Uhr
Kursgebühr 13,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Tatjana Gschossmann

Blauer Reiter - eine emotionale Bewegung mit dem Ziel, das Innere anzusprechen und leidenschaftliche Erlebnisse in Bilder zu transformieren. In der Malerei findet ein radikaler Bruch mit allen vorherigen Traditionen statt, eine Loslösung von Farben, Formen, bis hin zu völliger Abstraktion. Auflehnung gegen jede Form von Naturalismus machte die Jahre vom I. Weltkrieg zu einer der kühnsten und abenteuerlichsten Perioden der Kunstgeschichte. Die bayerische Metropole ist um die Jahrhundertwende - neben Paris - Anziehungspunkt für viele junge Künstler. München - hier herrscht kreatives und inspirierendes Nebeneinander von verschiedenen Kunstrichtungen, unter ihnen auch die Protagonisten der späteren Künstlergruppe "Blauer Reiter". In dem Verein der "schamlosen Bluffe - der "Neuen Künstlervereinigung München" - wollen Kandinsky und seine progressiven Malerkollegen eine radikal moderne Kunst zeigen, die ihrer Zeit zu weit voraus ist. Viele Jahre später wird dies von Kunstkritikern als Ereignis von "epochaler Bedeutung" behandelt.





Kursort

vhs.cloud - virtueller Kursraum




Termine

Datum
17.12.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort