/ Kursdetails

2021011806 Ausstellungseröffnung: Umbruch Ost - Lebenswelten im Wandel Eine Ausstellung zur Geschichte der deutschen Einheit

Status Bitte Kursinfo beachten
Kurszeit Mi., 30.09.2020, 18:30 - Mi., 30.09.2020, 20:00 Uhr
Kursgebühr Eintritt frei!
Dauer 1 Termin
Kursleitung N.N.

Die Ausstellung „Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel“ widmet sich dem Alltag der deutschen Einheit seit 1990. Im Zentrum der Schau stehen die Umbruchserfahrungen der Ostdeutschen. Deren Lebenswelten veränderten sich grundlegend mit der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990. Autor der Ausstellung ist der Historiker und Publizist Dr. Stefan Wolle. Herausgeber sind die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer.
Die Ausstellung lädt in idealer Weise - vor allem auch Schüler und Schülerinnen - dazu ein, sich mit der jüngsten deutschen Vergangenheit auseinanderzusetzen.
Öffnungszeiten: Montag-Freitag 08:00-20:00 Uhr Samstag 08:00-12:00 Uhr Sonn- und Feiertage geschlossen



keine Anmeldung nötig
Kurs weiterempfehlen

Kursort

vhs Barockfoyer 1. Stock

Ländgasse 41
84028 Landshut

Termine

Datum
30.09.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Barockfoyer, I. Stock, vhs Landshut, Ländgasse 41