/ Kursdetails

2011021033 Grenzüberschreitende Wanderung vom Wistlberg über Fürstenhut und Siebensteinkopf und zurück

Status Kurs abgeschlossen
Kurszeit Sa., 27.06.2020, 06:55 - Sa., 27.06.2020, 20:49 Uhr
Kursgebühr 22,00 € inkl. Bayernticket und Böhmerwaldbus
Dauer 1 Termin
Kursleitung Klaus Kreuzer
Anmeldeschluss 24.06.2020
Bitte mitbringen gute Grundkondition, gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, lange Wanderhosen, ausreichend Rucksackverpflegung mit viel Flüssigkeit, evtl. Wanderstöcke, Personalausweis

Anmeldeschluss: Mittwoch, 24.06.2020
Treffpunkt: 06:55 Uhr Wartehalle, Hbf Landshut (Abfahrt 07:09 Uhr)

Diese ganz spezielle Wanderung (ca. 5 Stunden reine Gehzeit), bei der immer wieder nicht zu unterschätzende Höhenunterschiede überwunden werden müssen, führt vom Parkplatz Wistlberg über die Teufelsklause zur ehemaligen Ortschaft Fürstenhut. Nach einer verdienten Rast wird über Buchwald zum Siebensteinkopf aufgestiegen und anschließend über Reschbach und Alte Klause wieder zum Ausgangspunkt zurückgewandert. Aufgrund zweier Anstiege (teilweise auf Asphalt) sind eine gute Grundkondition und Rucksackverpflegung mit viel Flüssigkeit erforderlich. Während der Wanderung erfahren die TeilnehmerInnen viel Interessantes über Fauna und Flora der Umgebung, sowie deren geschichtliche Hintergründe. Bei dieser Wanderung ist keine Einkehr geplant. An- und Rückfahrt erfolgen mit Zug und Wanderbus.
Da es sich um eine grenzüberschreitende Wanderung handelt, ist ein gültiger Personalausweis mitzuführen.



Bitte Kursinfo beachten
Kurs weiterempfehlen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.