Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg Echtheit im Miteinander statt Frust und Gegnerschaft

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 03. Februar 2018 09:00–17:00 Uhr

Kursnummer 1722044531
Dozentin Mediatorin und Heilpraktikerin Brigitte Zieren-Kobsa
Datum Samstag, 03.02.2018 09:00–17:00 Uhr
Gebühr 60,00 EUR
Ort Zi. 215 Atelier, vhs Landshut, Ländgasse 41
Ländgasse 41
84028 Landshut

Kurs weiterempfehlen


Durch die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) haben wir die Möglichkeit unsere Anliegen zu vertreten und einen respektvollen, wertschätzenden Kontakt im Miteinander zu erhalten. Wut, Ängste, Schmerzen, die zwischen uns wirken, können als tiefe Menschlichkeit erlebt werden, wenn wir im Dialogprozess die unerfüllten Bedürfnisse freilegen. Der Kontakt zum Menschen bekommt eine neue Chance und Lösungen finden sich.
Lernen Sie mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation Wege zur Verständigung, statt Erlebnisse wie:
* Einseitiges Durchsetzen von Interessen,
* GEGEN- argumentieren, -einander, -darstellen
* Verteidigen
* oder ohnmächtig schlucken.
Im Kurs wird u. a. theoretisch die konkrete GFK-Strategie (Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte) vorgestellt, und die Umsetzung im Dialogrollenspiel zeigt, wie sich Konflikte zum Wohle aller auflösen lassen.
Skript: 4,00 € (Gebühr wird im Kurs eingesammelt)

mitzubringende Materialien

Schreibunterlagen

Mediatorin und Heilpraktikerin Brigitte Zieren-Kobsa Dozent/in


nach oben
 

Volkshochschule Landshut

Ländgasse 41
84028 Landshut

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0871 92292-0
Fax: 0871 92292-900

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG