Dozententätigkeit an der Volkshochschule Landshut

Die Volkshochschule Landshut e.V. (vhs) ist ein moderner Dienstleistungsbetrieb in Sachen Erwachsenenbildung und bietet mit ihren 10 Fachbereichen und drei privaten Berufsfachschulen ein zielgruppenorientiertes Bildungsangebot für alle Gesellschaftsschichten der Region Landshut.
 

Der Fachbereich Grundbildung (ausbildungsbegleitende Hilfen) sucht ab sofort auf Honorarbasis:

Dozent*In für AnlagenmechanikerInnen in Ausbildung

Die ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH) unterstützen Auszubildende, die auf Grund schwacher Leistungen in der Berufsschule oder verhaltensbedingter Schwierigkeiten Gefahr laufen, ihre Ausbildung nicht erfolgreich abschließen zu können. Der Stützunterricht (3 U-Std.) findet in der Regel einmal pro Woche abends, an einem festen Termin statt. Neben dem fachlichen Unterricht wird auch eine sozialpädagogische Begleitung angeboten.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung und Durchführung des Stützunterrichts
  • individuelle Vermittlung von Berufsschulinhalten
  • Vorbereitung auf Schulaufgaben, Zwischen- und Abschlussprüfung
  • Erstellen von Lernplänen
  • Kooperation mit der sozialpädagogischen Begleitung

Sie besitzen:

  • MeisterInnenprüfung, AdA-Schein oder Studium
  • motivierende Einstellung zu jungen Menschen
  • pädagogische Neugierde

Es handelt sich hierbei um eine freiberufliche Tätigkeit, welche umsatzsteuerfrei vergütet wird.

Wenn Sie Erfahrung und Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen haben und sich in einem erfahrenen Team engagieren wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme in digitaler Form unter:

Kurt Nagel

Fachbereichsleitung Grundbildung

nagel@vhs-landshut.de

Der Fachbereich Grundbildung (ausbildungsbegleitende Hilfen) sucht ab sofort auf Honorarbasis:

Dozent*In für medizinische Fachangestellte in Ausbildung

Die ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH) unterstützen Auszubildende, die auf Grund schwacher Leistungen in der Berufsschule oder verhaltensbedingter Schwierigkeiten Gefahr laufen, ihre Ausbildung nicht erfolgreich abschließen zu können. Der Stützunterricht (3 U-Std.) findet in der Regel einmal pro Woche abends, an einem festen Termin statt. Neben dem fachlichen Unterricht wird auch eine sozialpädagogische Begleitung angeboten.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung und Durchführung des Stützunterrichts
  • individuelle Vermittlung von Berufsschulinhalten
  • Vorbereitung auf Schulaufgaben, Zwischen- und Abschlussprüfung
  • Erstellen von Lernplänen
  • Kooperation mit der sozialpädagogischen Begleitung

Sie besitzen:

  • MeisterInnenprüfung, AdA-Schein oder Studium
  • motivierende Einstellung zu jungen Menschen
  • pädagogische Neugierde

Es handelt sich hierbei um eine freiberufliche Tätigkeit, welche umsatzsteuerfrei vergütet wird.

Wenn Sie Erfahrung und Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen haben und sich in einem erfahrenen Team engagieren wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme in digitaler Form unter:

Kurt Nagel

Fachbereichsleitung Grundbildung

nagel@vhs-landshut.de

Der Fachbereich Grundbildung (ausbildungsbegleitende Hilfen) sucht ab sofort auf Honorarbasis:

Dozent*In für Gärtner*Innen in Ausbildung

Die ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH) unterstützen Auszubildende, die auf Grund schwacher Leistungen in der Berufsschule oder verhaltensbedingter Schwierigkeiten Gefahr laufen, ihre Ausbildung nicht erfolgreich abschließen zu können. Der Stützunterricht (3 U-Std.) findet in der Regel einmal pro Woche abends, an einem festen Termin statt. Neben dem fachlichen Unterricht wird auch eine sozialpädagogische Begleitung angeboten.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung und Durchführung des Stützunterrichts
  • individuelle Vermittlung von Berufsschulinhalten
  • Vorbereitung auf Schulaufgaben, Zwischen- und Abschlussprüfung
  • Erstellen von Lernplänen
  • Kooperation mit der sozialpädagogischen Begleitung

Sie besitzen:

  • MeisterInnenprüfung, AdA-Schein oder Studium
  • motivierende Einstellung zu jungen Menschen
  • pädagogische Neugierde

Es handelt sich hierbei um eine freiberufliche Tätigkeit, welche umsatzsteuerfrei vergütet.

Wenn Sie Erfahrung und Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen haben und sich in einem erfahrenen Team engagieren wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme in digitaler Form unter:

 

Kurt Nagel

Fachbereichsleitung Grundbildung

nagel@vhs-landshut.de

Die Volkshochschule Landshut e.V. (vhs) ist ein moderner Dienstleistungsbetrieb in Sachen Erwachsenenbildung und bietet mit ihren neun Fachbereichen und drei privaten Berufsfachschulen ein zielgruppenorientiertes Bildungsangebot für alle Gesellschaftsschichten der Region Landshut.

Der Fachbereich Grundbildung der Volkshochschule Landshut sucht ab sofort auf Honorarbasis (freigeruflich)

Dozenten*In für Ethik und/oder Deutsch zur Vorbereitung auf den Qualifizierenden Mittelschulabschluss

Der Bedarf umfasst 4 Unterrichtseinheiten Ethik und/oder 4 Unterrichtseinheiten Deutsch die Woche. Sie führen Leistungskontrollen durch und dokumentieren den Unterricht.

Das „Modell Landshut“ ist ein Projekt zur Förderung der schulischen, beruflichen und sozialen Integration von Jugendlichen. Zielgruppe sind Arbeit- oder Ausbildung-Suchende Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 15 und 25 Jahren, die ihre Regelschulpflicht erfüllt haben und keinen oder einen schlechten Schulabschluss haben.

Unsererseits wir besonderer Wert auf die nachhaltige Vermittlung gelegt, die nur durch die Unterstützung im Bereich der sozialen Kompetenzen erreicht werden kann.

Wenn Sie Erfahrung und Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen haben und sich in einem erfahrenen Team engagieren wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Kotaktaufnahme in digitaler Form unter:

bewerbung@vhs-landshut.de
zu Händen Herrn Matthias Treiber,
Geschäftsführer der Volkshochschule Landshut e.V.

Der Fachbereich Musik sucht für Einzelunterrichte

Klavier und Geige 

freiberufliche/n Dozenten*In.

Bei Interesse an dieser freiberuflichen Tätigkeit wenden Sie sich bitte an:

Amélie Holtzmann
Sachbearbeitung Fachbereich Musik | Kinderferienprogramm
Telefon 0871 92292-122
E-Mail schreiben